Bahnhofbrücke

Holzbrücke über die Sihl (Baujahr ca. 1763) am früheren Standort beim «Adler» etwa 100 m flussaufwärts der heutigen Bahnhofbrücke. Durch Hochwasser zerstört im Jahre 1846.
Holzbrücke über die Sihl Baujahr ca. 1763 am früheren Standort beim «Adler» etwa 100 m flussaufwärts der heutigen Bahnhofbrücke. Durch Hochwasser zerstört im Jahre 1846. Diese Brücke hat mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der deutsche Dichter Johann Wolfgang Goethe passiert, als er anlässlich seiner Schweizer Reise 1775 vom Albis herkommend sich nach Zürich zu Johann Jakob Bodmer begab.
Holzbrücke über die Sihl (Baujahr ca. 1763) am früheren Standort beim «Adler» etwa 100 m flussaufwärts der heutigen Bahnhofbrücke. Durch Hochwasser zerstört im Jahre 1846.
Gedeckte Holzbrücke aus dem Jahre 1852. Gitterfachwerkbau, verschalt bis Schulterhöhe, 49,5 m lang bei einer Stützweite von 40,5 m, Fahrbahn 2,55 m und Höhe bis zum Dach 4,6 m.
1927, neue Brücke Adliswil
1927, neue Brücke Adliswil
1927, Brückeneinweihung, Adliswil
1927, Brückeneinweihung, Adliswil